Über Uns

Die Graupe-Tews GmbH ist heute ein modernes Produktionsunternehmen, dass sich mit über 50 Mitarbeitern auf einer Produktionsfläche von ca. 4500m² auf die Herstellung von anspruchsvollen Blech- und Zerspanungsteilen sowie komplexen Baugruppen spezialisiert hat. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1948 von Herrn Walter Karl in Hamburg-Eimsbüttel. 1975 übernahm der damals Angestellte Schiffbaumeister Günter Tews das
Handwerksunternehmen und führte es bis Ende der 90iger Jahre erfolgreich weiter. Durch den stetigen Zuwachs führte unser Weg nach Hamburg-Langenhorn, wo wir neue sowie größere Produktionshallen bezogen.

Nach erfolgreichen Jahren setzten wir uns mit dem Thema der Unternehmensnachfolge auseinander. Anfang 1999 wurde der damalige Auszubildende, Geselle und Handwerksmeister Thorsten Andersen Geschäftsführer. Im Jahr 2003 übernahmen wir die Graupe-Components und waren somit an zwei Standorten in Hamburgs Norden vertreten. 2004 wurden beide Standorte unter einem Dach direkt am Hamburger Flughafen zur Graupe-Tews GmbH zusammengeführt. Aus einem kleinen Handwerksbetrieb wurde ein modernes Produktionsunternehmen.

0
Mitarbeiter-/innen
0
Jahre Erfahrung
0
Produktionsfläche in (m^2)

Dafür steht die Graupe-Tews GmbH